Love me when I’m gone
Main Sites

Others
Gästebuch
Archiv
Startseite

Designer

Morgen heisst es tschuess ausrtralien...ich kann mir es noch ueberhaupt nicht vorstellen...hier weg zu muessen und wieder zu hause zu sein...das kommt mir so unwirklich vor...
aber ich freu mich auf zu hause und alles

habe gehoert das es in sydney im internationalen flughafen kostenloses internet gibt..dann werde ich das gleich mal auschecken und etwas ueber die letzten tage schreiben!!
:-*
29.7.09 13:18


Werbung


Sydney :)

So jetzt bin ich also tatsaechlich in Sydney man glaubts kaum :D
ich "wohne" sogar mitten in der Stadt..direkt an der bridge und an Chinatown
Aber so gut gehts mir gerade nicht..hab halsschmerzen und bin irgendwie total muede..keine ahnung warum und dann auch noch der abschied von Steve, cami und den nachbarn.. das war sooo traurig
unfassbar wie gern man Menschen haben kann nach nur 6 Monaten..
Ihr wundert euch bestimmt warum ich Julie nicht aufgezeahlt hab..aber ich muss sagen ich werde sie kein Steuck vermissen...sie hat mir ja noch nicht mal tschuess gesagt oder mich nicht zum flughafen gefahren..nen frisoertermin war halt wichtiger -.-

aber jetzt mal zum tollen teil xD meine reisen..ich habs die letzten Tage absolut nicht geschafft was zu schreiben hier..

Den Tag nach dem Water Rafting (Dienstag) war ich im regenwald und ich hab unter anderem die Millaa Millaa Falls gesehen und wir aben nen Rainforest walk gemacht wo wir auf so nen hohen tauer steigen mussten mit so gittertreppen wo man durchschauen konnte..gar nicht gut fuer mich..ich habs aber td geschafft und meine hoehenangst so halbwegs ueberwunden haha :D und danach waren wir noch im paronella park..der von einem spanier entworfen und gebaut wurde...der ist sooooo schoen..kann ich echt nur empfehlen!! Aber ich haette ihn mir groesser vorgestellt..
abends hab ich dann noch gepackt weil meine Zeit in Carins dann auch schon vorbei war.

Mittwoch bin ich dann von Cairns nach Alice Springs geflogen..also die stadt ist echt anders als ichs mir vorgestellt habe..die haben sogar nen riesen shoppingcenter :D Aber die Aboriginals haben mich ganz schon veraengstigt dort..die trinken recht viel und sind sehr aggressiv..mir wurde auch gesagt ja geh wenn es dunkel ist nicht alleine raus..
hab mir dann nachmittags noch die innenstadt bissle angeguckt und noch was gegessen und meine sachen umgepackt..

Donnerstagmorgen wurde ich dann von der Tour um 6am abgeholt und dann giongs ins Outback..das hat dann auch erstmal Stundengedauert bis wir da waren..bestimmt ueber 6 stunden -.- Und unterwegs haben wir taschen verloren aussem anheanger..aber es waren zum glueck nicht meine!!!
Danach sind wir dann gleich weiter zu dem Olgas (mehrere Felsen nebeneinander) und sind dort gewandert..war aber nicht schlimm sondern eher echt gut Es wurde sogar recht warm..und ich hab mich beim wandern mit oesterreichern unterhalten 2 maedels und die mutter..die waren echt cool..die sind in nen paar Tagen auch in Sydney und dann werd ich mich mal mit denen in Verbindung setzten morgen
naja abends haben wir uns den sonnenunergang noch beim Ayers Rock (uluru) angeguckt und dann aufem lagerfeuer unser abendessen gekocht...

Freitagmorgen sind wir dann um 5 uhr morgens aufgestanden..was eine ziemliche ueberwindung war weil es scheinekalt war..minusgrade..2 Schlafsaecke..2 hosen Strumpfhose, 2 Pullis . 2 Paar Socken und ein Schal war ausreichend xD Da musste dann alles ganz schnell gehen weil wir uns den sonnenaufgng beim uluru angucken wollten. Danach hatten wir dann die wahl zwischen um den uluru herum laufe oder ihn besteigen und ich hab besteigen gewaehlt..auch wenn wir es nicht bis ganzobven geschafft haben..die zeit hat erstens nicht ausgereicht und meine hoehenangst war zu gross...
aber man hatte eine echt gute aussicht von dort oben!!
nachmittags sind wir dann zum kings Canyon gefahren bzw zu unserem campingplatz dort und es gabs ueberm lagerfeuer gekochte spagetti :D war sehr interessant :D

Samstagmorgen sind wir mal wieder so frueh aufgestanden und dann morgens ca 4 stunden durchn Kings Cayon gewandert und dann wieder zurueck nach Alice Springs. Abends haben wir uns dann alle noch inner bar getroffen und was getrunken bzw was gegessen..ich war so froh als ich wieder richtig duschen konnte und in einem normalen bett schlafen konnte wos nicht arschkalt war :D
es war zwar supertoll unter den Sternen zu schlafen ( vor allem in der 2. nacht) aber einfach zu kalt..

Tja Sonntag bin ich dann wieder zureck geflogen nach Brisbane und meine nachbarn haben mich abgeholt und dann kamen steve und kim auch rueber als ich da war und wir haben alle zusammen abend gegessen bei den nachbarn..war echt lecker hab dann abends noch mit meinen nachbarn gequatscht..

Montag hab ich irgendwie nix besonderes gemacht ausser meine Waesche gewaschen und Sache ausortiert und gegammelt..aber abends nachem Essen waren steve Kim und ich noch im neuen Harrz Potter Film..finde ich ganz gut aber sie haben am ende zu viel ausgelassen und viel zu viel auf die beziehungen zwischen den menschen fokusiert!

Gestern (Dienstag) war ich mit Kim in der Stadt War echt gut..
als erstes haben wir uns ne reuckenmassage geben lassen...15 von 20 minuten waren voller schmerzen :D ioch muss einen echt kaputten reucken haben...
Danach gings dann shoppen..konnte aber nicht viel kaufen da ich ja bissle auf das gewicht von meinem koffer achten muss :D
Und zum schluss haben wir uns noch ne pedikuere und manikuere geben lassen Das war schoeeen entspannend und jetzt sehen meine Fuesse mal wieder gut aus :D


Und heute bin ich ja nach sydney geflogen..hab schon bissle geguckt was ich die naechsxten tage machen will und so..werde jetzt auch mal schluss machen..

:-*
22.7.09 09:10


Water Rafting

Wieder so eine Sache die man unbedingt mal machen muss im Leben!! Ich muss sagen ich war vorher echt etwas unsicher und so..weil wir sachen ausfuellen mussten ueber krankheiten und alles..
Aber als es dann aufs Wasser ging hats echt spass gemacht Bis wir erstmal alle kommandos drinne hatten..das hat gedauert :D 6 maedels halt :D Und ich musste natuerlich vorne sitzen weil ich angegeben hat dsa ich schwimmen konnte..weil man da anscheinend eher rausfliegt als hinten..ich dachte man muss auf jeden fall schwimmen koennen um das zu machen!!
Dann gings los..die ersten rapids waren noch ganz agenehm aber die naechsten..haha da mussten wir uns ganz schoen festhalten udn schnell paddeln..aber es hat einfach nur soooo fun gemacht!! Ich kann euch nur sagen wenn ihr die moeglichkeit habt es zu machen dann macht es!!
Zum Schluss hatten wir noch die Moeglichkeit den letzten rapid schwimmend im Wasser zu absolvieren xD und ich habs natuerlich gleich gemacht..als ersten -.- weil sich kein anderer getraut hat :D haha..aber es war harmlos Nur ich bin aufem Stein aufgekommen mitm Hintern und das tut ganz schoen weh :D und ueberhaupt tut mir alles weh..haette nicht gedacht das das ganze so anstregend ist..
Bis die Cds mit den Bildern fertig gebrannt waren haben wir noch alle gemuetlich im Pub gesessen und wedges gefuttert und eben war ich noch mit 2 amerikanerinnen was essen..die hab ich da kennengelernt

:-*
13.7.09 11:57


CAAAAAAAIIIRRNSSS

So nach meinem letzten Eintrag is viel passeirt xD Bzw ich hav viel gemacht..
Freitagmorgen gings dann los..meine 1. Tour hier! Morgens wurde ich dann abgeholt und dann sind wir erstmal zu nem Rainforest Aboriginal Dingen gefahren xD Und dort hatten wir ne Fuehrung wo uns alles ueber pflanzen und Tiere im Regenwald erzaehlt wurde..das war auch der unspannenste Teil der Tour xD
Danach gings dann gleich weiter zum Mossman Gorge..das war soooo schoen da Das ist halt so nen "fluss" mit ganz vielen Steinen und so..das kann man voll schlecht beschreiben..muss dann die Bilder zeigen Und da ich die juengste war auf der Tour hab ich mich einfach mal 2en aus Sydney angeschlossen War ganz cool...nachmittags gings dann ncoh zum Daintree river und wir haben so viele Krokodile gesehen..ich kann mir das gar nicht vorstellen das die so gefaehrlich sind..weil die lagen nur faul in der Sonne rum..und als wir 5 m nah an die rangefahren sind mitm Bott hat sies auch nicht gestoert..
aber eins der Krokodile war richtig fett :D der Bauch war 1,5 m breit bestimmt :D haha..und Babykrokodile haben wir auch gesehen...und ne phzthon im Baum..
Tja das war dann auch schon meine erste Tour..wurde dann nachmittags wieder an meiner accomodation abgesetzt und dann kam auch schon bald der Shuttlebus nach Cairns..


In Cairns angekommen hab ich abends erstmal ins Hostel eingecheckt und was gegessen
Ueber die nacht will ich nicht reden..ich sag nur soviel ich hab dann meine Unterkunft gewechselt...nach nur 3 Stunden schlaf -.-

Freitag Morgen hab ich dann meine Unterwasserkamera bekommen und dann gigns los zum boot Die Crew war soooo geil..als alle an board waren haben sie erstmal paar witze gerissen xD und dann konnten wir uns erstmal Kaffee oder Tee nehmen und cih hab zum Kaffee gegriffen nach Nacht obwohl ich es eig ga net mag :D und dann haben wir gefruehstueckt..Gebaeckteilchen Und dann gings auch schon los...bei strahlendem Sonnenschein sind wir dann zu einer bestimmten Stelle im Reef gefahren..dort angekommen hatten wir auch gleich schon die Moeglichkeit zum schorcheln..hab ich natuerlich gleich ausgenutzt..und danach gabs noch ne glassbottom boot tour Also ich muss sagen..so wie auf den Bildern mit rot gruen gelb, lila, blau , pink siehts net aus....dazu muss man mehrere meter weiter runter tauchen udn an unserer Stelle ging das auch nicht..aber es hat schon gereicht um mich zu beeindrucken..das ist echt unglaublich da..ich kann das gar nicht in Worte fassen..aber ich kann nur sagen dsa man das gemacht haben muss im Leben..bze man muss es gesehen haben..und ich kann nur sagen ich werde wiederkomme und auch tauchen dann !!!
Nach einem seeeehr leckeren mittagsbuffet (salate, Haehnchen und Fisch) gings dann weiter zu ner anderen Stelle und dort hatten wir auch nochmal die Chance zum schnorcheln..1a sag ich nur..nur da war ich dann mittlerweile erschlagen weil ich ja kaum geschlafen hab..
Aufem Rueckweg wurde es seeeehr windig...daher wir sind oben als nass geworden weil wir so schnell gefahren sind xD und wir haben Wale und Delfine gesehen..die Delfine sind sogar aussem Wasser gesprungen und die Wale auch teilweise und wie man das aussem Tv kennt dsa sie einem die Flosse so zeigen War schon toll...
abends hab ich dann noch was gegessen in nem klasse Schuppen xD man bezahlt am Anfang und bekommt ne nummer und dann rufen die die nummer durch wenns fertig is..:D es hat einfach 1a geschmeckt und dadrin hat man sich sooo wohl gefuehlt..und teuer wars auch ueberhaupt nicht!!

Ja heute gings dann auf ne andere Tour Morgens abgeholt sind wir dann gleich weiter gefahren zu so nem aboriginal Dingen wo man etwas ueeber die Entstehung der a. geelernt hat und wwas ihre schoepfungsgeschichte ist und wie sie ausgerottet wurden und alles..und dann konnten wir boomerang werfen und speerwerfen ausprobieren usw..war schon sehr interessant..vor allem wie die a ausgerottet wurde und versklavt wurden
Danach gings dann weiter zum Skyrail (gondel) und mit der gings nach kuranda...dort bin ich ein schmetterlingshaus gegangen und das war sooo schoen da..nur war es sehr schwer fotos von den fliegenden Schmetterlingen zu machen..Bevor es dann wieder mimt zum zureuck ging hab ich mich dort noch nen bissle umgeguckt

So da ich nicht viel Zeit hab..ist das ganze jetzrt kurz ausgefallen..werde mehr erzaehlen wenn ich wieder in Deutschland bin! :-*
12.7.09 11:58


angekommen in Port Douglas..und gleich fuehle ich mich wohler..
hab grad mal die Mittagszeit genutzt wo die Sonne mir zu stark is um mich hier mal zu melden weil ich nicht weiss wann ich die nachsten Tage ins Internet kann..

Also Port Douglas hier ist suuuuperschoen..es sind ueberall Palmen und es sieht einfach nach Urlaub aus Bis zur Stadt musste ich zwar ungefaehr 15 bis 20 minuten laufen aber ich brauche ja nen bissle proviant fuer meine Tour morgen und auch freuhstueck
Der Strand ist auch vor der Tuer und der Pool im Hotel sieht auch sehr sehr einladent aus Da werd ich nachher doch gleich mal reinhuepfen..

Der Flug hierher war okay..hab recht viel geschlafen aber bei meinem Glueck ga es natuerlich mal wieder fast nur turbulenzen..
Mein "Hotel" ist auch super..da die nen fehler bei der buchung gemacht haben hab ich jetzt nen eigenen raum mit doppelbett, TV, badezimmer, Handtuecher sind mit drin und alles einfach..und nen begruessungsdrink den werd ich nachher dann gemuetlich am pool schluerfen..sowas muss man ja ausnutzen ne?

Tja ansonsten gehts mir besser als die letzten Tage bei meiner gastfamilie..nur sieht es so aus das ich mir meinen Hals verrenkt habe hab mir gleich mal was zum draufschmieren geholt..

So und jetzt will ich zum strand weiss nicht wann ich mich in den naechsten Tagen wieder melden kann da ich ganze Tagestouren mache und die seeeehr frueh starten!!

Wuenscht mir viel spass :P

Vermisse euch alle sehr!!!
9.7.09 06:37


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de